Archiv der Kategorie: Texte

Public Domain Buch

Was geschieht mit Werken nach Ablauf des Urheberrechts?Cover Public Domain Buch

  • Freie Verfügbarkeit von Werken als Chance und Herausforderung
  • Aus der Reihe ‹Edition Digital Culture›
  • Mit Beiträgen von Leonhard Dobusch, Merete Sanderhoff, Martin Steiger, Wolfgang Ullrich, Mario Purkathofer und Daniel Boos

70 Jahre nach dem Tod eines Urhebers werden dessen Werke zu öffentlichem geistigem Eigentum, sie sind gemeinfrei und gehören somit dem Publikum. Damit sind nicht nur mittelalterliche Texte, sondern auch Bücher und Werke aus dem 20. Jahrhundert frei. Die Digitalisierung hat dem Umgang mit diesen Werken zu einer neuen Dynamik verholfen. Public Domain ist für Museen, Bibliotheken, Archive und Galerien eine Herausforderung, aber auch eine Chance für den ganzen kulturellen Sektor. Im Buch werden die urheberrechtlichen Grundlagen von Public Domain erklärt und die Schwierigkeiten bei der Umsetzung im Alltag der Kulturinstitutionen diskutiert. Breiten Raum nimmt das Thema Remix ein, das in Theorie und Praxis dargestellt wird. Ein ausführliches Glossar ist Teil der Publikation.

Erscheint auch als E-Book.

http://www.merianverlag.ch/de/publikationen.html?productDetail=68ec7f21-947a-4478-bcad-b2fd2c2a643a

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Public Domain Buch

Eingeordnet unter Presse, Texte

Zum Weltfrieden! General-Appell an die Völker Europas

von Curt Trützschler von Falkenstein

Was fehlt uns? Die Liebe fehlt uns, die Nächstenliebe und somit die Lebensfreude. Menschen müssen wir werden, ganze Menschen und gute Menschen …

Gefunden in der
Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

http://www.europeana1914-1918.eu/en/europeana/record/9200231/BibliographicResource_2000092034733

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Texte, Werke

Briar blossoms. Being a collection of a few verses and some prose

Howard Llewellyn Swisher † August 27, 1945 was an American businessperson, real estate developer, orchardist, editor, writer, and historian. This work specially for Joerg Vogeltanz: Briar blossoms. Being a collection of a few verses and some prose.

https://archive.org/details/briarblossomsbei00swis

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Texte, Werke

Beschreibung der Beerdigung van Goghs (Emile Bernard)

Émile Bernard beschreibt 1890 die Beerdigung Van Goghs: Der Sarg war bereits geschlossen. Ich kam zu spät, um nochmals den Mann zu sehen, der mich vor vier Jahren voller Hoffnung verschiedenster Art verlassen hatte . . . . An den Wänden des Raums, in dem sein Leichnam aufgebahrt wurde, waren all seine letzten Bilder aufgehängt worden, die so gleichsam einen Glorienschein für ihn bildeten, und das Aufblitzen des Genies , das sie ausstrahlten, machte diesen Tod umso schmerzlicher für die Künstler. Der Sarg war mit einem schlichten weißen Tuch bedeckt und von Blumen in großer Zahl eingerahmt, die Sonnenblumen, die er so sehr liebte, gelbe Dahlien, gelbe Blumen überall. Dies war, wie Sie sich wohl erinnern, seine Lieblingsfarbe, das Symbol des Lichts, das er in die Herzen ebenso wie in die Kunstwerke träumte.

Ebenfalls in seiner Nähe, vor seinem Sarg, standen seine Staffelei, sein Klappstuhl und seine Pinsel….. (Vollständiger Text auf der Diskussionsseite des Wikipedia Artikels)

Kommentare deaktiviert für Beschreibung der Beerdigung van Goghs (Emile Bernard)

Eingeordnet unter Texte, Werke

Kasperle auf Reisen & auf Burg Himmelhoch (Josephine Siebe)

Nicht nur Lisa Wenger hat Geschichten über den Kasperle geschrieben. Auch Josephine Siebe (gestorben 1941), Kinderbuchautorin, hat Kinderbücher über Kasperle geschrieben.

Zwei Werke sind bereits im Gutenberg Projekt verfügbar:

Kommentare deaktiviert für Kasperle auf Reisen & auf Burg Himmelhoch (Josephine Siebe)

Eingeordnet unter Texte, Werke

About two Squares (El Lissitzky)

About to squares is a short picture book for children. It is also one of the most powerful expressions of revolutionary Communism and modern art.

Kommentare deaktiviert für About two Squares (El Lissitzky)

Eingeordnet unter Bilder, Texte, Werke

Amerika – heute und morgen

Ein Werk von Arthur Holitscher ist Amerika – heute und morgen. Das Werk Amerika soll auch Franz Kafka für sein Werk Amerika (Der Verschollene) inspiriert haben. Dabei hat Kafka sogar einen Druckfehler im Namen Oklahoma übernommen.

Kommentare deaktiviert für Amerika – heute und morgen

Eingeordnet unter Texte, Werke