Werkbeiträge Digitale Kultur 2015

Wir freuen uns gerade über folgende News:

Das Migros-Kulturprozent vergibt im Oktober 2015 zum neunten Mal Werkbeiträge in der digitalen Kultur mit einer Gesamtsumme von 60’000 Franken. Die fünfköpfige Jury prämierte 8 der insgesamt 30 eingereichten Arbeiten. Die geförderten Projekte zeigen, dass digitale Medien nicht nur ästhetisch ansprechende Kunst hervorbringen, sondern sich auch mit gesellschaftlichen Fragen und Herausforderungen befassen.

Und auch wir gehören dazu:

5’000 Franken für «Re:Public Domain Game»
Mario Purkathofer und Daniel Boos, Zürich
«Re:Public Domain Game» sammelt digitalisierte Quellen historischer Werke und vermittelt diese mit zeitgenössischen Schreib- und Lesetechnologien. Das Spiel regt Nutzer an, digitale Werkzeuge und Medien auf historische Inhalte anzuwenden in einer neuen Form von interaktiver Geschichtsschreibung.

Kommentare deaktiviert für Werkbeiträge Digitale Kultur 2015

Eingeordnet unter Presse

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.