Anton Kuh

Anton Kuh (* 12. Juli 1890 in Wien; † 18. Januar 1941 in New York) war ein österreichisch-jüdischer Journalist, Essayist, Erzähler und Redner.

Erstausgaben

  • Juden und Deutsche, Berlin 1921 (Digitalisat)
  • Von Goethe abwärts. Essays in Aussprüchen, Leipzig, Wien Zürich 1922
  • Börne der Zeitgenosse. Eine Auswahl eingeleitet und herausgegeben von Anton Kuh, Leipzig u. Wien 1922
  • Der Affe Zarathustras, 1925
  • Der unsterbliche Österreicher, München 1931

Links
Über Anton Kuh und die Kunst als Schnorrer zu leben (Welt.de)

Durch Suche nach Anton Kuh auf Google gestossen
Schlagfertig kontern

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Anton Kuh

Eingeordnet unter Autoren

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.